Quasilectrisches Medieninstitut - Das Institut

Das Quasilectrische Medieninstitut

Wir liefern Dienstleistungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Wir unterstützen mit eigenen Software- und Webapplikationen, Merchandiseartikeln, Geschäftsausstattungen oder auch Arbeitskleidung. Wir liefern hochwertige und individuelle Arbeiten. Wir sind ein Partner für Menschen, die nicht nur einfach "schnell-mal-eben" was gezaubert haben wollen. Zaubern können wir nämlich nicht, aber gut zuhören und verstehen, was Sie von uns benötigen. Wenn Sie keine neue Website benötigen, dann werden wir Ihnen eine solche auch nicht aufschwatzen.

Von der Konzeption und Erstellung eigener Warenwirtschaftssysteme mit komplett individuellen Funktionen, bis hin zum bedruckten Keks - kein Scherz, den haben wir tatsächlich schon gestaltet - das Quasilectrische Medieninstitut erfüllt jeden ausgefallenen Wunsch.

Wer sind wir?

Das Institut ist ein Zusammenschluss von Menschen, die ihren Job wirklich gern machen. Für uns ist jedes Projekt gleich wichtig. Und immer steckt darin jede Menge Herzblut. Über die schöne neue Webseite, die Hochglanzbroschüre oder die gebrandeten T-Shirts freuen wir uns mit unseren Kunden wie kleine Kinder.
Zusammen bringen wir schon einige Jahre an Erfahrung mit. Trotzdem ist uns die kindliche Freude und der Spaß an unserer Arbeit geblieben.

 

DER INSTITUTSPRÄSIDIALRAT

KIKI SCHÜLLING

KIKI
SCHÜLLING


QUERDENKER

Kiki alias „Whykiki“ hat sich in der digitalen Welt als Fachmann für Content Management Systeme, Template- und Plugin-Program­mie­rung, sowie als Online-Tutor und Autor bereits einen Namen gemacht. Neben seiner Tätigkeit als digitales Arbeits­tier ist er mit Leib und Seele Musiker.

BIANCA <br/>EYSENBRANDT

BIANCA
EYSENBRANDT


PROFI ORGANISTIN

Bianca hat durch ihre langjährige Arbeit in der Musikbranche ein Netzwerk in viele Medienbereiche geknüpft. Sie ist unser heißer Draht zu jedem Kontakt und Fachfrau für Textilien und deren individuelle Veredelung. Sie nimmt unsere Partner genau unter die Lupe, stellt so die Qualität sicher und sorgt für die Zufriedenheit unserer Kunden.

KIM <br/>SCHIMANSKY

KIM
SCHIMANSKY


GRAFISCHES GEWISSEN

Kim lebte lange Zeit in Los Angeles und gestaltete dort u.a. Platten­cover für nam­hafte Bands. In Deutsch­land war sie an der Ent­wicklung und Gestaltung vieler bekannter Zeit­schriften und Magazine beteiligt. Sie ist das grafische Gewissen unseres Hauses, kein Design, das vor der Kunden-Präsentation nicht ihrem kritischen Blick unterzogen wurde.

ANDREAS FELDHAHN

ANDREAS FREIHERR ZU HOHENLÜBICHOW FELDHAHN


SCHIRMHERR

Nachdem Andreas die Nase von der „ach-so-wichtigen“ Werbebranche gestrichen voll hatte und sein bis dahin erfolgreiches Tonstudio gewinnbringend abgestossen hatte, hat er den lieben Gott einen guten Mann sein lassen. Als auch das zu langweilig wurde, hat er sich auf digitale Bildbearbeitung spe­zia­li­siert. Das tut er nun bei uns – mit großer Leidenschaft.

Quasilectrisches Medieninstitut

Fellackerstr. 2
47495 Rheinberg

Impressum | Kontakt

Gemacht 2015 vom Quasilectrischen Medieninstitut